TENERIFFA


Stadt

Teneriffa, Puerto de la Cruz, an der Nordküste Teneriffas, ist ein berühmter Anziehungspunkt für Urlauber. Da sich der Tourismus in den letzten Jahren mehr und mehr in den Süden der Insel verlagert hat, konnte sich der Ort seinen ursprünglichen Charme bewahren. Nach welcher Art von Unterkunft Sie auch suchen: Puert de la Cruz hat sie; von Hotels bis Apartmentanlagen. Direkt am Strand finden Sie die größten Attraktionen der Stadt, die Promenade und der Hafen, und das Highlight: den Lago Martiánez Komplex von Swimmingpools, die der kanarische Architekt César Manrique entworfen hat.

Die Insel:

  • Einwohner: 220,000 (Puerto de la Cruz: 38,500)
  • Geographische Lage: Teil der Kanarischen Inseln, vor der Westküste Marokkos im Atlantik.
  • 2 internationale Flughäfen auf Teneriffa.
  • Größte Insel der Kanaren.
  • Teneriffa ist bekannt als „Insel des ewigen Frühlings“, mit einer durchschnittelichen Temperatur von 27°C.
  • Eine einzigartige Bergkette teilt die Insel in zwei Hälften. Der Teide, ein riesiger Krater, ist der höchste Punkt Spaniens. Das Gebirge gilt als eine der spektakulärsten Landschaften der Welt.
Spanischkurse in Teneriffa Carnival in Teneriffa Vulcanos in Teneriffa